Prokon: Ist eine Kündigung sinnvoll ?

Per Rundschreiben vom 10.01.2014 richtet sich Prokon an seine Anleger und bittet um Zahlungsaufschub.

Das Rundschreiben enthält vier Antwortmöglichkeiten:

  1. 1.       Ich halte an meiner Genussrechtsanlage bei PROKON fest.
  2. 2.       Ich beabsichtige, meine PROKON Genussrechte zu erhöhen, und zwar um … €.
  3. 3.       Ich widerrufe hiermit die Kündigung meiner PROKON Genussrechte in Höhe von …€.
  4. 4.       Ich werde meine Genussrechte zeitnah kündigen. Eine Insolvenz von PROKON nehme ich bewusst in Kauf.

Es folgen Erläuterungen der Geschäftsführung der PROKON. Darinwird eindeutig versucht, den PROKON-Anleger zum Ankreuzen der ersten drei Antworten zu bewegen.

Von der vierten Antwort wird ausdrücklich gewarnt. Weiterlesen

Geldanlage bei Prokon – Sie wollten Ihr Geld für die Altersvorsorge sicher und gewinnbringend anlegen?

Die Prokon Unternehmensgruppe wirbt seit Jahren offensiv durch Briefkastenwerbung mit Unternehmensbeteiligungen in Form von Genussrechten.

Die Gewinne der Prokon Regenerative Energien sind über die letzten Jahren immer weiter zurückgegangen. Laut FAZ-Artikel vom 12.12.2013 konnte im Jahr 2010 noch ein operativer Gewinn von 88 Mio. Euro eingefahren werden, in den ersten acht Monaten des laufenden Jahres nur noch ein Gewinn von 22,5 Mio. Euro. Der ausgwiesene Überschuss betrug laut FAZ im Teiljahr 2012 lediglich 900.000 Euro. Weiterlesen